Daniela Pesendorfer

A+ A A-

Panorama

Drei bis vier Fotografien werden zu einem Panoramabild,

wobei die sich überlagernden Hausansichten in Streifen geschnitten werden. Die abwechselnd aneinander gereihten Streifen verdoppeln die jeweiligen Gebäudeteile und ziehen das Gesamtbild in die Breite.

weiterlesen ...

Triplizität

In dieser fotografischen Arbeit von Daniela Pesendorfer wird die Kreuzform drei mal aufgegriffen.

Durch Drehung, Spiegelung und Rotation wird ein Bildausschnitt verändert und immer wieder aneinander gereiht. Gebäude und Natur verbinden sich in einem ornamentalen Muster zu einer Kreuzform.

weiterlesen ...